Follow us!

Get in touch with us

Artikel wurde hinzugefügt

Erhalten Sie 20 % Rabatt!arrow_drop_up

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen

ÜBERSICHT DER KUNDENMEINUNGEN ZU HIPPOCBD UND DEN VERSCHIEDENEN THEMEN

JUCKREIZ SILVIA J.

Silvia Besitzerin des 25 jährigen Appalloosa kam mit folgenden Problemen zu uns:

Mein 25 jähriger Appalloosa hat seit dem Sommer extreme Hautprobleme. Im Sommer war der Juckreiz so schlimm, dass er sich bis das Blut kam aufgekrazt hat. Hauptsächlich am Kinn. Habe es gut in den Griff bekommen mit Aloe Gel-Salbe. Jetzt fängt es leider schon wieder an. Im Moment ist zwar noch Fell dran, kann aber nicht mehr lange dauern dann ist wieder alles wund.

Könnten Ihre Hanfprodukte bei solchen Problemen hilfreich sein?.

Nach 10 Tagen mit unseren Premium Pellets kam dann schon der erste Erfolg:

Der Juckreiz bei meinem Pferd ist besser geworden und die Stelle am Kinn ist komplett abgeheilt. Also alle Daumen hoch!! Das CBD Öl nehme ich tatsächlich selbst für meine Nerven (mächtig Stress in der Arbeit). Muss echt sagen, ich bin vieeel entspannter und und nicht mehr so leicht aus der Fassung zu bringen:).
Vielen Dank für die Nachfrage und die gute Beratung.

KOTWASSER, ELLEN H.

Ihre 28 jährigen Stute Funny hatte über viele Jahre Probleme mit Kotwasser, besonders in den Wintermonaten. Sie hatte „schon alles versucht“ und teure Medikamente im Einsatz, die Erfolge waren jedoch sehr bescheiden. Kurz nach dem Kauf von HippoCBD Premium kam folgende Rückmeldung:

Schon nach 5 Tagen eine wahnsinnige Verbesserung,.. Trotz Wetterwechsel kaum Kotwasser, ich bin begeistert. Popo sieht sowas von gut ausich bin so glücklich. Gerade in den Wintermonaten war es ein großer Aufwand das Pferd sauber und trocken zu halten.

CHRONISCHE HUFREHE UND BEIN VERSTAUCHT

Pferdebesitzerin Martina S berichtet von ihrer Haflingerstute Risa mit chronischer Hufrehe und dem Kaltblut Akando, welcher sich beim Spielen das Bein verknackst hatte. 10 Tage nach Fütterungsbeginn von HippoCBD Premium berichet Martina:

Nachdem die chemischen Schmerzmittel nicht angeschlagen haben, bin ich auf Traumeel und CBD-Pellets umgestiegen, was eine baldige Besserung des Laufbildes und auch des Wohlbefindens meiner Stute brachte. Ich bin sehr zufrieden und werde auch nach Absetzen des Traumeels die CBD-Pellets weitergeben.

HUFABSZESS UND STUMPFES FELL ANDREA K.

Ich habe einen 16-jährigen Quarter-Wallach im Offenstall zusammen mit 2 anderen Pferden. Dieser litt seit ca. 2 Jahren immer wieder an Hufabsszessen und hat ein stumpfes Fell mit talerförmigen Flecken, an denen die Haare kürzer waren. Seit nun 2 Monaten wende ich regelmäßig HippoCBD Aroma-Pellets an. Nun kann ich Desperado wieder reiten, das Fell glänzt wieder sehr schön. Ich freue mich über tolle Wirkung der Aroma-Hanfpellets und kann sie nur empfehlen.

32-JÄHRIGES PFERD WIEDER FIT, TINA H.

Ich habe einen 31 jährigen Quarter Horse Wallach, der im letzten Jahr ziemlich abgebaut hat. Er war nur noch Haut und Knochen, die Mähne fiel aus und das Fell war stumpf. Der Tierarzt hat ihm kaum noch eine Chance gegeben.

Dann bin ich auf die Hanfpellets aufmerksam geworden. Ich bin auch persönlich ein großer Fan von Hanf. Seit 3 Monaten gebe ich ihm täglich Hanfpellets (HippoCBD).

Ich bin so glücklich mitanzusehen wie er täglich wieder an Lebenskraft gewinnt. Das Fell glänzt und sogar die Mähne ist wieder dichter geworden. Als Handpferd nehme ich ihn beim Ausritt mit und jetzt läuft er sogar vorne weg. Dank HippoCBD Senior hat Nacho wieder an Gewicht und Energie zugelegt. Herzlichen Dank an Uta Stechl.

BERICHTE VOM GNADENHOF, FRAUENWIES

Janne K. Besitzerin des Gnadenhofs „Frauenwies Heimat für Tiere eV“ in Pürgen, ehemalige Züchterin von Vollblut Arabern, über 40 Jahre Erfahrungen im Pferdebereich berichtet über ihre folgenden Pferde:

Seit ca. 2 Monaten werden am „Frauenwies – Heimat für Tiere EV“ in Pürgen unsere HippoCBD Premium an mehrere Pferde gegeben, 30 g pro Tag, z.T ein bißchen mehr.

Folgende Veränderungen bzw Verbesserungen sind nun nachweisbar:

Apache, südamerikanisches Ranchpferd, Wallach, 26 Jahre, wurde permanent vom Hengst Habibi angegriffen und „untergebuttert“ sodaß er ständig nervös, unausgeglichen und ängstlich war. Nach wenigen Tagen der zusätzlichen Gabe von ca 30g HippoCBD Premium täglich wurde Apache deutlich ausgeglichener und stand ruhiger in der Box, mittlerweile hat sich seine Psyche dauerhaft stabilisiert.

Miiza, Vollblut Araber, 20 Jahre, Hengst, litt wie Apache an der dominanten und teils aggressiven Art von Hengst Habibi im Boxbereich und auf der Koppel. Zuletzt traute er sich auch nicht mehr aus der Box. Auch hier wirkten die Pellets nach kürzester Zeit wie ein Wunder, Miiza hatte ein deutlich gesteigertes Selbstwertgefühl, stand ausgeglichener in der Box und auch auf der Koppel, lässt sich auch wieder problemlos aus der Box führen. Gegen Hengst Habibi setzt sich Miiza nun im Fall der Fälle zur Wehr, was zuvor undenkbar war.

Habibi, Vollblut Araber, 21 Jahre, Hengst – unser ehemaliges Problempferd. Habibi wurde über Jahre als reiner Deckhengst mißbraucht, stand bevor er zu mir kam 6 Jahre alleine in einer Box. Habibi war extrem unruhig und stand sofort unter Testosteron, sobald er aus der Box geführt wurde. Er versuchte stets zu dominieren, der Umgang war teilweise gefährlich. Schon nach 2-3 Tagen zusätzlicher Gabe von ca 70-90g Hippo CBD Premium täglich war eine deutliche Verbesserung zu erkennen, Habibi war ausgeglichener, weniger aggressiv und glänzt nun mit einer stabilen und ruhigen Psyche.

Manjana, Lewitzer (nachzu ausgestorbene Haustierrasse), 25 Jahre , Stute hat durch einen „Schieffuß“ Bewegungsprobleme und Schmerzen, nach wenigen Tagen stellte sich hier eine deutliche Verbesserung im gesamten Bewegungsapparat ein, selbst ihr deutliches Humpeln ist nahezu weg. Die normalen (chemischen) Medikamenten haben wir komplett eingestellt.

Pommery, Lewitzer, 20 Jahre, Stute, selbe Problematik und Ergebnisse wie bei Manjana

Buggel, Deutsches Pony, Wallach 32 Jahre hatte deutliche Probleme mit Arthrose. Zusätzlich hatte unser Buggel einen Knoten im Wurzelgelenk am Vorderfuß. Nach kurzer Zeit der Gabe der Premium Pellets waren die durch die Arthrose ausgelösten Schmerzen und Bewegungsprobleme nahezu weg, der Knoten im Gelenk ist verschwunden.

Blue Bell, Vollblut Araber, Stute, 17 Jahre habe ich mit einer angeschlagenen Sehnenverletzung bekommen, eigentlich ein Fall für den Schlachthof. Durch die Pellets hat sich unsere Blue Bell perfekt erholt, er geniesst sein Leben in der Herde und wir sind sehr glücklich. Soweit so gut vom Gnadenhof.

DIVERSE ZIPPERLEIN AN KNOCHEN UND GELENKE, SEHR NERVÖS, RONA B.

Aktuell gebe ich seit ca. 3. Wochen HippoCBD Aroma-Hanfpellets. Mein 12-jähriger Halbblutwallach ist 1,80 m groß, schwerfuttrig, schnell gestresst bzw abgelenkt und reagiert auf Medikamente machen- und darmempfindlich. Zunächst einmal: Er hat auf die vierteljährliche Wurmkur nicht mit Durchfall reagiert. Das ist ein Novum. Normalerweise stelle ich mich schon darauf ein und war ehrlich überrascht. In der Arbeit habe ich ebenfalls eine Veränderung bemerkte. Gerade auf dem Außenplatz, der an einer viel befahrenen Landstraße und in der Ortsmitte liegt, haben wir oft das Problem, dass er schnell abgelenkt ist und oft Probleme hat zur Losgelassenheit zu kommen. Jetzt ist es so, dass er weniger gestresst von den Baumaßnahmen der Nachbarn oder an sonnigen Tagen von den vielen Motorradfahrern ist. Wir finden schnell eine positive Arbeitsatmosphäre und können konzentriert arbeiten. Mein Fazit in den ersten Wochen: Absolut zu empfehlen!

TINKERSTUTE DEUTLICH ENTSPANNTER, KATRIN Ö.

Ich benutze die Premium HippoCBD-Pellets und meine kleine Tinkerstute ist deutlich entspannter geworden. Sie war im Training oft unsicher und aufgeregt. Jetzt mit den Pellets ist sie deutlich entspannter und gelassener. Außerdem wächst die Mähne wie Hölle. Ich schiebe es auf die Pellets. Bin begeistert und bestelle regelmäßig. Nie mehr ohne.

HUFREHE, SOHLE FAST DURCH GEBROCHEN, INGRID D.

Als ich Ingrid D. kennen lernte war sie verzweifelt. Das Röntgenbild Ihres 25-jährigen Wallachs zeigte, dass die Hufsohle kurz vor dem Durchbruch steht (Mai), was das unweigerliche Ende Ihres Wanted bedeuten würde.

Ich empfahl ihr im Juni, ihrem Pferd HippoCBD zu geben, denn es wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und regenerierend.

Ingrid D: 14. Juli vielen Dank für die schnelle Lieferung der Pellets.

Ja, der Befund mit der Senkung ist erschreckend. Es handelt sich hier um keine fütterungsbedinkte Rehe, sondern anscheinend um einen agressiven, schleichenden Verlauf des Cushing-Syndroms, nur einseitig. Gegen Cushing bekommt er noch Prascend-Tabletten. Mit meinem Hufschmied und dem Tierarzt sind wir da eh bestens versorgt, wir kämpfen weiter. Wanted soll sich jetzt einfach erholen, unterstützt mit den Pellets. Das Silicea hab ich auch besorgt. Ich hoffe, dass mir dieses tolle Pferd noch lange erhalten bleibt. Wanted wirkt sehr entspannt.

Auch unserm Pony Sami (39) tun die Pellets gut, habe ich das Gefühl, der ist jetzt besonders frech.

  1. Nov.
    Hallo Uta, es gibt wunderbare Neuigkeiten von meinem Wanted: Wir hatten am 16.11. den Hufschmid da zur Röntgenkontrolle. Ich hatte ehrlich gesagt Angst vor dem Termin.

Hufbein im Mai kurz vor knapp und jetzt: Ich glaub die Bilder sprechen für sich – 2. Vorderbein nach wie vor völlig o. k. Ein perfekt regenerierter Huf, wie von einem jungen Pferd.

Das Ergebnis einer wunderbaren Zusammenarbeit mit 2 Tierärzten, einem guten Hufschmid und natürlich von HippoCBD.

Hab den ganzen Tag nur vor Freude geheult, brauchte paar Tage dass ich das glauben konnte. Ihm selber geht’s auch ganz gut, er und das Pony bekommen das CBD weiter.

25-JÄHRIGER TINKER ERHOLT SICH VON ASTHMA, ARTHROSE, MAUKE, SOMMEREKZEM, BARBARA S.

Ich füttere ja schon eine Weile das HippoCBD (ich hatte es vorher mal geschenkt bekommen und so kennen gelernt) und muss Ihnen sagen, dass es wirklich eine positive Wirkung hat. Mein Pferd ist 25, ein Tinker, ich habe ihn seit 23 Jahren. Er hat Asthma , Arthrose, Mauke und Sommerekzem… In dem Alter versucht man alles, ihm das Leben etwas zu erleichtern. Seit er das HippoCBD bekommt, ist er viel agiler, fröhlicher. Er spielt mit seinem Pferdekumpel, das Asthma ist auch besser, die Haut auch. Ich hoffe, ich habe noch ein paar schöne Jahre mit ihm. Viele Grüße! Barbara S.

HippoCBD Darmfit 2kg

BEI KOTWASSER „ALLES VERSUCHT“, SANDRA M.

Wir haben 6 Monate alles mit Tierarzt versucht und das Kotwasser blieb hartnäckig. Nach 9 Tagen Fütterung von HippoCBD-Darmfit war plötzlich alles gut. Ich bestelle vorsichtshalber gleich nach und für mein Senior-Pferd auch.

HAARAUSFALL, URSACHE UNGEKLÄRT, ISABELLA G.

Ich habe kürzlich eine Scheckstute (9 Jahre) gekauft, natürlich mit Rückgaberecht, denn sie war auf allen Oberschenkeln und an der Nase kahl. Teilweise sogar nässelnd. Der Juckreiz war so heftig, dass sie sich in kurzen Abständen wälzte, egal wo sie gerade stand. Eincremen und Einsprühen lies sie sich nicht und war auch sehr unzugänglich.

Nach 4-wöchiger Behandlung mit HippoCBD wurde das Pferd sichtlich gelassener und umgänglicher. Jetzt habe ich die Gewissheit, dass der Rest in den nächsten Wochen auch noch abheilt und ich mein Pferd bald reiten kann. (leider haben wir kein späteres Foto bekommen).

PFERD IST GESCHMEIDIGER, GURTZWANG LEICHTER, RAMONA F.

Hallo ich füttere nun seit 2 Wochen die Pellets und bin erstaunt. Pferd bewegt sich geschmeidiger und der Gurtzwang wird leichter. Danke

GROSSE, INFIZIERTE FLEISCHWUNDE, NOCH ZU RETTEN? GABI‘S RANCH, DOMINIKAN. REPUBLI

Ich habe einen 15-jährigen Wallach an den ich schon ein ganzes Jahr hindockterte, alles versucht hatte, denn er hatte eine offene Fleischwunde welche mit Parasiten befallen war. Auf der Equitana stieß ich auf HippoCBD und kaufte dies in meiner Ratlosigkeit. Schon nach wenigen Wochen ging es mit dem Pferd aufwärts, erholte sich zusehens und die Wunde heilte nach und nach ab. Nach nun 1 Jahr ist er wieder richtig gesund und muss sagen, dass die CBD-Pellets die Wende gebracht haben. Ich bin hellauf begeistert. Nun bekommen es auch meine Senioren und erfreuen sich neuer Vitalität.

ZEIGT WIEDER LEISTUNGSBEREITSCHAFT, SABRINA W.

Bin total positiv überrascht und freu mich über die tägliche Entwicklung. Man merkt richtig wie Wutz wieder Leistungsbereitschaft hat und richtig fit ist. Auch sein Fell ist super glänzend geworden.

KUNDENMEINUNGEN ZU HIPPO ANTIMUCK

 

TESTIMONIALS FROM LINDA TELLINGTON-JONES, PHD (H)

Hippo-antiMuck

Liebe Frau Stechl,

ich habe Ihr Hippo-antiMuck-Produkt in der heißesten Zeit in Florida getestet und bin von der Wirkung zur Reduzierung von Fliegen völlig beeindruckt. Wir haben es an einer Stute getestet, die viele Schorfe von Fliegenbissen an den Unterschenkeln hatte. Ihre Besitzerin hatte alles versucht – jedes Fliegenspray, Fliegengel, Einwickeln der Beine usw.

Mit dem Hippo antiMuck sind die Fliegenbisse und die daraus resultierenden Wunden in wenigen Wochen vollständig abgeheilt.

Seitdem das Hippo antiMuck-Produkt vor kurzem auslief, kommen der Schorf und die Wunden wieder.

Die Fliegen und Stechinsekten sind in Florida unglaublich zahlreich. Wenn Hippo antiMuck in dieser heißen Umgebung funktioniert, dann funktioniert es überall.

Ich liebe Hippo antiMuck.

Bitte lassen Sie mich wissen, wie ich so schnell wie möglich mehr davon bekommen kann.

 

HippoCBD

Die Tatsache, dass HippoCBD eine beruhigende Wirkung hat und Pferde in den entspannten parasympathischen Zustand der Ruhe und Erholung versetzt, trägt zur Sicherheit und zum Vertrauen zwischen Pferd und Reiter bei. Dies gilt insbesondere für Pferde, die im Stall stehen und nur begrenzten Auslauf haben, oder deren Besitzer viel zu beschäftigt sind, um Zeit mit ihren Pferden zu verbringen. Ich empfehle HippoCBD für jeden vielbeschäftigten Reiter.


Liebe Frau Stechl,

I have been testing your Hippo-antiMuck product in the hottest time in Florida and am completely impressed with its effect on reducing flies. We have been testing it on a mare who had many scabs from fly bites on her lower legs. Her owner had tried everything – every fly spray, fly gel, wrapping her legs, etc.

With the Hippo anti-muck the fly bites and resulting sores completely healed in a few weeks.

Since the Hippo anti-muck product ran out recently, and the scabs and sores are coming back.

The flies and biting insects are incredibly numerous in Florida. When  Hippo antiMuck works in this hot environment, it will work anywhere.

I love Hippo antiMuck.

Please let me know how I can get more as soon as possible.

 

HippoCBD

The fact that HippoCBD has a calming effect and puts horses into the relaxed parasympathetic state of rest and recovery contributes to safety and trust between horse and rider. This is particularly true for horses who are stalled with limited turnout, or have owners whose busy lives restrict their time with their horses. I recommend HippoCBD for every busy rider.

MÜCKENPLAGE AM SEE, DIANA D.

Hallo liebe Uta,

eine Stallkollegin und ich nutzen ja seit einiger Zeit das Anti Muck. Wir haben uns jetzt zusammen einen 4,5 Kilo Eimer gegönnt.

Es ist wirklich erstaunlich, wir haben ja einen Teich bei uns und viele Mücken.

Bei Shaggy und Amy sind die wenigsten. Wir sind echt begeistert.

Amy hat bisher auch ihre offenen Stellen nicht, die um diese Zeit eigentlich immer sind.

Vielen Dank für dieses tolle Produkt und dickes Bussi, Diana

MÜCKENSTICHE UND RUHE IM TURNIER, NATASCHA R., SPRINGREITERIN

kürzlich hatte ich das Glück, euch und eure tollen Produkte in einem sehr netten Gespräch auf der Pferd Wels kennenlernen zu dürfen.

Nach einer intensiven Turnierphase konnten wir eure Produkte nun endlich testen.

Viel muss ich denke ich dazu gar nicht sagen, wenn man sich die großartigen Vorher-Nachher-Ergebnisse mit dem Hippoamtimuck ansieht.

Das dunkelbraune Pferd (Pablo) hatte immer am meisten mit den Insekten zu kämpfen. Nachdem wir ihn nur einige Tage mit dem Anti Muck gefüttert und haben, wurden wir unser Insekten-Problem endlich los.

Das hellbraune Pferd (Christo) wurde zuvor mit den Hippocbd Aroma-Pellets Premium gefüttert, weshalb wir erst am Tag des „Nachherfotos“ von Pablo mit der Fütterung des Antimucks bei ihm begonnen haben. Das Vorher-Bild von Christo ist am Tag des Nachher-Bildes von Pablo entstanden. An diesem Tag der Insektenbefall besonders hoch. Diese konnten Pablo aber dank dem Antimuck nichts mehr anhaben. Einige wenige Tage später ist das Nachher-Bild von Christo entstanden – wieder einfach nur ein tolles Ergebnis.

Aber nicht nur das Antimuck zeigte bei uns großartige Ergebnisse, auch die CBD Aroma-Pellets wirkten bei beiden meiner Pferde wahre Wunder.

Christo war schon immer ein sehr schwieriges Pferd, der dadurch auch schon einige Besitzerwechsel verkraften musste. Auch ich hatte anfangs große Schwierigkeiten mit ihm, aber nach und nach fasste er vertrauen und wir wurden ein starkes Team. Dennoch sind Turniere für ihn nach wie vor eine große Belastung und wir müssen gegen seinen heftigen Stress ankämpfen. Bisher hatten wir noch keinen Erfolg, ein wirksames Mittel zur Beruhigung zu finden. Doch damit ist seit unserem Kennlernen der Aroma-Pellets Premium Schluss. Bei unserem ersten Turnier nach Verabreichung der Pellets konnten wir direkt einen 2. Platz im 1.35 m hohen Parcours des Casinos Austria Future Cups erreiten, was bisher einen meiner größten Erfolge darstellt.

Mein zweites Pferd (Coco, Stute), welches die CBD-Pellets bekommen hat, zeigte auch direkte Ergebnisse. Bei ihr merkte ich besonders, dass sie deutlich entspannter und konzentrierter im Parcours springt. Auch ihr typisches stutiges Verhalten baut sie immer mehr ab.

Vielen vielen Dank, dass ich diese wundervollen Produkte testen durfte.

Wir freuen uns, wenn auch du uns deine persönliche Erfolgsgeschichte zu schickst, am besten mit Foto. So hilfst auch du, unschlüssigen, hilflosen Pferdebesitzern eine Lösung für ihr Pferd zu finden. Für deine Mühe bedanken wir uns mit einer kleinen Überraschung.

Bitte senden an info@hippocbd.de  Besten Dank schon mal vorab

Dein Hippo-Team